Home PfarreiCaritas Wie wird die Hilfe finanziert?

Wie wird die Hilfe finanziert?

Pfarrei und Gemeinde haben der PfarreiCaritas Balzers finanziell auf die Sprünge geholfen. Im Kindergarten Heiligwies, Eingag Scharmotz, steht uns ein Büro zur Verfügung, das wir für Gespräche und Sitzungen benutzen.
Die Ausgaben unserer PfarreiCaritas übersteigen aber diesen finanziellen Grundstock bei Weitem. So müssen die meisten Gesuche weiterhin über die Caritas Liechtenstein abgewickelt werden. Unser Ziel ist es, mit der Zeit einen höheren Anteil der Ausgaben selbst zu bestreiten.
Deshalb hat uns die Pfarrei die Opfergaben zugesprochen, welche «im Verlustfall» dem heiligen Antonius zugesteckt werden. Dies entspricht auch der langjährigen Tradition, wonach die Antonius-Gaben Bedürftigen zugute kommen. So speist die PfarreiCaritas Vaduz seit Jahren ihre Arbeit ausschliesslich aus dem Antoniusopfer.