Mariahilfkapelle

Die ältesten Teile der Kapelle Maria Hilf stammen aus dem beginnenden 16. Jahrhundert, das heutige Kirchenschiff aus dem 17. Jahrhundert. 1736 wurde eine Maria-Hilf-Bruderschaft ins Leben gerufen.

Umbauten erfolgten im 17., 18. und 19. Jahrhundert, Altarweihen 1816 und 1846. Eine Renovation 1945 und die Gestaltung der Umgebung 1966 schufen ein schönes Ensemble.